Ein paar neue Artikel

Warum wir keine Forderungen stellenWarum wir keine Forderungen stellen
‚Immer wenn eine neue Graswurzelbewegung entsteht, bemängeln Expert*innen, das Fehlen klarer Forderungen. Warum fassen Protestierende ihre Ziele nicht zu einem entheitlichen Programm zusammen? Warum gibt’s da keine Vertreter*innen, die mit den Herrschenden verhandeln können, um konkrete Vorstellungen über institutionelle Wege voranzubringen? Warum können dich diese Bewegungen nicht in vertrauter Sprache und mit angemessenen Anstand ausdrücken?‘ Die Antworten (oder zumindest den Versuch) darauf gibt’s in dieser Broschüre.

http://www.syntax666.de/shop/literatur/warum-wir-keine-forderungen-stellen

Anarchie und Alkohol.docAnarchie & Alkohol
Wie ist das eigentlich mit der legalen Droge Alkohol? Wenn es um den Rausch geht ist auch bei vielen Anarchist*innen Schluß mit Reflektion und purer Vernunft. Aber auch Spaß haben muß mal sein, oder geht das vielleicht aich ohne Drogen/Alkohol. Dies hier ist der Versuch eine Analyse ohne ständig erhobenen Spaßbremsen-Zeigefinger…

http://www.syntax666.de/shop/literatur/anarchie-alkohol


Wieso soll ich sexistisch sein, ich bin AnarchiWieso soll ich sexistisch sein, ich bin Anarchist
Eine sehr persönliche Reflektion von eigenen Erfahrungen, welche gekonnt aufzeigt, wie weit auch sogenannte Anarchisten in einem System von sexistischen Mechanismen gefangen sind. Es wird aufgezeigt, dass Sexismus tiefer geht und das blose Bekenntnis zum Antisexismus als oberflächlicher und zur Bedeutungslosigkeit verkommener Szenekodex welcher als Label nach außen getragen wird. Der männlich sozialisierte Autor hinfragt hierbei auf Basis von Erfahrungen und Auseinandersetzung seine eigene männliche Sozialisation, und zeigt dabei auf in wie vielen Bereichen diese zu einer patriarchalen Machtausübung führt ohne, dass diese von den meisten Männern als solche wahrgenommen wird.

http://www.syntax666.de/shop/literatur/wieso-soll-ich-sexistisch-sein-ich-bin-anarchist


Absoluth - ZweckentfremdetABSOLUTH – Zweckentfremdet (CD)
Absoluth legen mit ihrem zweiten Album nach. Und in alter Tradition wird wieder zu chilligen Beats über das gemütliche Leben fern von Lohnarbeit und Zwängen, sowie den kleinen Akte der antifaschistischen Alltagstaten gerappt. Also heißt es wieder, zurücklehnen und sich denken, „ja, so sollten wir das alle machen“…

http://www.syntax666.de/shop/musik/absoluth-zweckentfremdet-cd


62030Mollitaube – PVC-Aufkleber

http://www.syntax666.de/shop/pvc-aufkleber/mollitaube-pvc-aufkleber


SMASH THE STATESMASH THE STATE – PVC-Aufkleber

http://www.syntax666.de/shop/pvc-aufkleber/smash-the-state-pvc-aufkleber

Papier nun mit ECOLABEL

Neu Papierlieferung ist angekommen. Ab jetzt sind alle Papiere für Digitaldruckprodukte wie Broschüren, Flyer, usw. auch ECOLABEL zertifiziert…

Neuer Merch für SCHIZO SHOP

Gestern fertig gedruckt und heute ab an den Laden. Die neue Kollektion SCHIZO SHOP Shirts. Also auf nach GoHo und sicher dir eines!!!!
http://schizo-shop.de/

WIR STELLEN UM – NEUTRAL KOMMT

Auf der Suche nach einem vernünftigen Hersteller von FairTrade Shirts ist uns NEUTRAL aus Kopenhangen in die Hände gefallen. Super Qualität, sauber verarbeitet und nach mehrwöchigen Waschtest immer noch formstabil. Ein Grund die bisherigen BiosFair von B&C einzustellen und zukünftig nur noch NEUTRAL zu verwenden.

Ein weiterer Grund ist die umfangreiche Zertifizierung aller Produktionsprozesse:

GOTS garantiert, dass das Shirt aus 100% Bio-Baumwolle und unter umwelt- und sozialverträglichen Verfahren hergestellt wurde.

Das FAIRTRADE Label stellt sicher, dass die Baumwolle nach international anerkennten FairTrade Standards angebaut wird.

Die CA8000 Zertifizierung garantiert internationale Standards der Arbeitsbedingungen und Entlohnung (z.B. keine Kinderarbeit oder Zwangsarbeit, Mindeststandards im Bereich Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, Gewerkschaften erlauben, keine Diskriminierung, keine physischen oder psychischen Bestrafungen, Beschränkungen der Arbeitszeit, Lohnniveau, usw.)

Durch das EU EcoLabel wird die Umweltverträglichkeit bezüglich der Verschmutzung von Luft, Wasser und Boden gewährleistet.

Der ÖKOTEX100 Standart gewährleistet die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Textilprodukten.

Neutral Responsibility: Alles Shirts werden CO2 Neutral aus regenerativen Energiequellen hergestellt.

ABSOLUTH – Rampenfieber

Absoluth - Rampenfieber

Avoc & Impur AKA Absoluth mit Ihrer Debüt-CD Rampenfieber jetzt auch online erhältlich:
http://shop.armed-response.de/…/absoluth-rampenfieber-cd.ht…

Absoluth, bestehend aus Avoc & Impur, beide durch und durch arbeitsscheu, beschäftigen sich auf ihrem ersten Werk mit dem Titel „Rampenfieber“ mit dem schönen Leben, Freiräumen, schwänzen, faulenzen, Essen und vielerlei anderer positiver Zeitverschwendung. Jegliche Formen der Unterdrückung fucken sie ab und werden dabei lyrisch mit allen Mitteln bekämpft!

Buttons für GrauerFux Antifascist Clothing

LILA ist das neue ÖKO

Sieb nach Beschichtung

Nach Belichtung mit Belcihtungs-Testfilm

Jetzt werden unsere Siebe lila. In den letzten Tagen wurden erste ausführliche Versuche mit einer neuen Kopierschicht durchgeführt. Diese besitzt einerseits ein ECOPASSPORT Zertifikat, und ist somit frei von Schwermetallen, Karzinogenen, bedenklichen Farbstoffen, biologisch aktiven Substanzen, Pestiziden, etc.
Außerdem erfüllt sie vollständig die Anforderungen an den ÖKOTEX100 Standart und ist somit das fehlende Glied um den Druckprozess auf Textilien vollständig ÖKOTEX100-konform umzusetzen.

Erste Erfahrungen:

  • Sehr leicht zu beschichten – guter Schichtaufbau
  • unglaubliche Detailwiedergabe selbst wenn die Rahmenbedingung nicht perfekt sind
  • Extrem gute Haftung selbst von kleinsten Rasterpunkten
  • Etwas längere Belichtungsdauer – das muß nur perfektioniert werden….

Mikroskopaufnahme: RasterpunkteMikroskopaufnahme: gute KantenschärfeMikroskopaufnahme: 300-fache VergrößerungMikroskopaufnahme: extrem kleine SchriftenMikroskopaufnahme: Linien bis 0,1 mm

Das Experiement Rojava – Erfahrungsbericht aus dem syrisch-kurdischen Autonomiegebiet

 

Diese Broschüre dokumentiert den Besuch von  Zaher Baher (Mitglied einer Harengey Solidarity Group und des Kurdistan Anarchist Forum) in Nordostsyrien (Rojava -Westkurdistan) und die Erfahrungen welche er, mit einem guten Freund im Mai 2014, gemacht hat. Es ist eine Situationsanalyse des sogenannten „arabischen Frühlings“ in der Region und welche Rolle die Emanzipation der Menschen hierbei einnimmt. Baher hinterfragt hierbei die verschiedenen innerlichen und äußerlichen Einflussfaktoren und welche Rolle sie im Geschehen einnehmen.

 

Ab sofort erhältlich für 2 € bei armed-response oder für Wiederverkäufer bei syntax666.

 

Restpostenverkauf bei ebay

Facebook Gewinnspiel

syntax666 hat nun auch endlich eine Facebookseite. Um diese etwas zu puschen gibt es ein kleines Gewinnspiel. Markiert die Seite mit „gefällt mir“ oben im Seitenkopf und sichert euch die Chance eines von drei syntax666 Shirts zu gewinnen:

facebook.com/syntax666.de

Außerdem wurde hier endlich eine Newsletterfunktion eingerichtet. So können auch alle Facebook-Hater auf dem laufenden bleiben…
armed-syntax.de/blogoffriends/newsletter/

Loading...
X